Schraubstock-Upgrade auf Mehrfachspannung mit Multiclamp

– Bearbeitungszeiten reduzieren

– Maschinen besser auslasten

– Mitarbeiter entlasten

 

 

 

Kunden bestätigen: Der Preisdruck in der Fräsbearbeitung steigt weiter.
So ist verständlich, dass Maschinen sowie Werkzeuge und Programmierung voll ausgereizt werden, um den Ziel-Stundensatz zu erreichen.
Diese Optimierungen haben jedoch Grenzen, denn die Maschinen können ab einem bestimmten Punkt nicht mehr schneller arbeiten. Jede weitere Ersparnis ist jetzt teuer erkauft und bringt seinen Vorteil meist nur für ein bestimmtes Bauteil!

Hier kommt MultiClamp ins Spiel: 
Es besteht aus Spannbacken mit einem eigenen Führungssystem. So erweiterst Du Deine Standard-Schraubstöcke mit Mehrfachspannung und sparst mit den bereits bestehenden Konzepten und Werkzeugen direkt wertvolle Zeit. Du reduzierst die Bearbeitungszeit um bis zu 30% durch das Einsparen von Werkzeugwechseln und schonst gleichzeitig die Maschinen.

Das Umrüsten ist vergleichbar mit dem Wechsel der Spannbacken und dauert weniger als zwei Minuten. Eine Umstellung der Programme auf die Mehrfachspannung ist in CAM-Systemen und modernen Steuerungen mittlerweile ebenfalls in unter fünf Minuten umsetzbar.

Neben der reduzierten Bearbeitungszeit hat diese Vorgehensweise einen weiteren Vorteil:
Der Bediener der Maschine hat nun wesentlich mehr Zeit. Die Gesamtlaufzeit der Maschine bis ein neues Bespannen notwendig wird, ist mit MultiClamp deutlich höher. Nun bleibt mehr Zeit für konzentriertes arbeiten am CAM-System oder das gleichzeitige Bedienen mehrerer Maschinen.

Im Gegensatz zu den meisten Optimierungen werden so Mensch und Maschine geschont. Mitarbeiter haben Zeit und Fokus, um sich auf wichtige Aufgaben zu konzentrieren und es ist dennoch leichter die Zeitvorgaben zu erfüllen. 


Noch unsicher, ob das für Deine Fertigung interessant ist?


Fragen dazu:

– Welchen Unterschied bedeuten zB. 15% Mehr-Ertrag bei Kleinserien für Deinen Monatsumsatz?

– Wie viele Maschinen stehen aktuell zu oft ungenutzt in der Fertigung, weil:
a: sie die “Anforderungen” nicht erfüllen, damit sie bestimmte Bauteile wirtschaftlich fertigen können? 
b: Fachkräfte fehlen, um die Maschinen zu bedienen?

– Wie läuft Deine Produktion, wenn Deine besten Facharbeiter und Abteilungsleiter die Zeit haben, um sich konzentriert um wichtige Aufgaben zu kümmern? 

Das Konzept der Mehrfach-Spannung ist so alt wie die Zerspanung selbst. Die Mehrfach-Spannung im Schraubstock mit meinem Backensystem ist jedoch neu. Ich habe MultiClamp 2020 entwickelt und schon ca. 3000 Teile in Kleinserien auf meinem Testsystem gefertigt. Es ist damit sichergestellt, dass alles wie beschrieben funktioniert und genannte Zahlen basieren auf praktischen Projekten statt auf grauer Theorie.

Ich habe selbst zu oft Geld für Unsinn ausgegeben, der für mich nicht funktionierte. Damit Dir das nicht passiert, biete ich Dir eine 2 Wochen Testphase an. Wenn Du danach nicht zufrieden bist, schick mir einfach das MultiClamp zurück. 

Wichtig ist nur, dass Du die passende Arbeit und Herangehensweise für diese Strategie hast. Um das sicherzustellen sollten wir uns 20min für ein Gespräch nehmen. Danach hast du Zahlen auf dem Tisch und kannst das Sparpotential von MultiClamp für Dein Unternehmen einschätzen. Außerdem erfährst Du welche positiven Nebeneffekte das für Dein Unternehmen bedeutet.

Telefon:
0049 (0) 176 614 700 64

E-Mail:
marcus@meXtec.de