Wie funktionieren Krallenbacken mit Doppelstufe?

Im folgenden Beitrag erfahren Sie, welcher Fertigungsablauf durch die Kombination aus Krallenbacke und Stufenbacke möglich wird und warum sich das für Sie lohnt.

 

Ablauf zur Bearbeitung eines Rohteils mit Folge-Aufspannung:


Schritt1:
 

Spannen und Fräsen der ersten Spannung

 

Schritt2: 

Umspannen des Werkstücks in die zweite Spannung zur Weiterbearbeitung ohne Backenwechsel oder Parallelleisten.

Fertig.

Was bedeutet das für Ihre Fertigung?

 

  • Herstellen von fertig bearbeiteten Bauteilen bei zB. Kleinserien.
    Üblicher Ablauf: 20x Spannung1, Umrüsten, 20x Spannung2, Fertig.
    Neuer Ablauf: Spannung1 (Krallen), Spannung2 (glatte Stufe), 19x wiederholen, Fertig. 
    -Sie produzieren nach dem ersten Komplettdurchlauf fertige Werkstücke (Teillieferung, Einrichten einer Weiterbearbeitung sind so möglich)
    -Fehler werden häufig nach einer Folgespannung entdeckt -> Sie sparen Geld und Probleme, wenn dies bereits nach dem ersten Durchlauf auffällt!
    -es werden fertige Bauteile abgelegt. Dies wird interessanter, je größer die Bauteile dimensioniert sind. (enorme Zeitersparnis bei Kranbeladung)
  • neue Aufträge direkt spannen
    “Ich habe gerade die Schaubstöcke umgebaut…muss das jetzt sein?” 
    Komplettbearbeitung eines Rohteils in 3 Spannungen? Bohren von Blankmaterial? Weiterbearbeitung eines bereits gefrästen Werkstücks?
    Kein Umrüsten – kein Mehraufwand – kein Problem. Nehmen Sie den kleinen Aufträgen zwischendurch den “Schrecken”.

Sie werden nun sagen: “Was hab ich davon, wenn die glatte Stufe eine Einspanntiefe von 20mm hat und mein “Express-Werkstück” nur 10mm dick ist, aber überfräst werden muss?” Sie haben natürlich Recht: 100% deckt dieses Prinzip nicht ab. Mit etwas Planung kann man den 100% jedoch sehr nahe kommen. 

Mehr dazu erfahren Sie im Beitrag: Welche Maße für meine Doppelstufenbacken? 


Sie brauchen noch mehr Argumente für Krallenbacken mit Doppelstufe?
Hier gehts weiter: Warum auf Krallenbacken mit Doppelstufe umsteigen?  

Fragen an uns?